Vier Gründe, in Gebrauchtwagen statt in brandneuezu investieren

Kauf eines Autos ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie für Ihre Familie treffen können. Ein Fahrzeug ist teuer, da es oft mehr wert ist als mehrere Gehaltskürzungen, aber letztendlich nützlich für Ihren Alltag. 

Ihre Optionen variieren je nach Marke, Modell, Typ und Verfügbarkeit, aber die schwierigste Entscheidung ist die Entscheidung zwischen Neu und Gebraucht. Es sollte nicht so schwierig sein, denn diese vier Gründe sind alles, was Sie brauchen, um davon überzeugt zu sein, dass der Kauf eines Gebrauchtwagens klüger ist, als in ein brandneues Modell zu investieren.

Gebrauchte Autos sind billiger, haben aber die gleichen Garantievorteile

Die meisten Leute glauben, dass nur brandneue Autos Garantien haben, aber Auto Past bietet in Zusammenarbeit mit den Fahrzeugherstellern ein Certified Pre-Owned-Programm (CPO) an. Die Bedingungen variieren je nach Modell und Marke, also immer nachfragen, wenn etwas nicht verstanden wird. 

Grundsätzlich haben Sie die Vorteile, defekte Teile innerhalb weniger Monate nach dem Kauf auszutauschen. Darüber hinaus sind Gebrauchtwagen günstiger, sodass Sie genügend Budget haben, um es auf Ihrem Sparkonto zu behalten oder für andere Investitionen zu verwenden.

Gebrauchtwagen werden mit echten Online-Bewertungen getestet

Es ist schwer, einen erfahrenen Benutzer eines brandneuen Autos zu finden, wenn es zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Gebrauchtwagen hingegen zirkulieren seit Jahren auf dem Markt und die Menschen haben eine genaue Einschätzung ihrer Leistung entwickelt. Es könnte sogar von jemandem stammen, den Sie persönlich kennen, z. B. von einem Freund, einem engen Cousin oder einem Geschwister. 

Auf der anderen Seite investieren brandneue Autos zwangsläufig in eine gute Öffentlichkeitsarbeit, also hüten Sie sich vor Meinungen von unbekannten Konten. Viele von ihnen könnten Bots oder kostenpflichtige Konten sein, um positive Meinungen zu generieren.

Ersatzteile und erfahrene Mechaniker sind für alte Autos leichter zu finden.

Innerhalb der ersten fünf Monate, nachdem Sie Ihr Auto gekauft haben, kann alles passieren. Einer davon kann Unfälle, Sabotage oder Diebstahl sein, der Ihr Auto bewegungsunfähig macht. Sie benötigen einige Ersatzteile und einen Mechaniker, der Ihre Maschine so schnell wie möglich reparieren kann. 

Das Problem bei brandneuen Modellen ist, dass Ihre Optionen auf Geschäfte beschränkt sind, die mit der Marke Ihres Autos verbunden sind. Wenn Sie einen Gebrauchtwagen verwenden, haben Sie eine höhere Chance, verfügbare Ersatzteile und einen erfahrenen Mechaniker zu finden.

Die Preise für brandneue Autos sinken schließlich

Einer der attraktivsten Faktoren, die Auto Past Ihnen bieten kann, ist, dass brandneue Autos innerhalb von drei Jahren nach der Markteinführung ihren Wert verlieren. Einzige Ausnahme von dieser Regel sind Sammlermodelle und Sportwagen. Gebrauchtwagenhändler können Ihnen einen Gebrauchtwagen anbieten, der in einem besseren Zustand ist als sein nagelneuer Zustand, da viele seiner Teile entweder verstärkt oder durch bessere Teile ersetzt werden.